Hier findest du themenbezogene Video-Playlists von der 24-Redaktion zusammengestellt

Glossar

Vorproduktion

Alles, was vor dem Dreh eines Films organisiert werden muss, wird als Vorproduktion (engl. Pre-Production) bezeichnet. Dabei gilt es u.a., Schauspieler zu verpflichten, die richtigen Drehorte zu finden, den Drehplan zu entwerfen, Kostüme und Szenenbilder festzulegen und für die richtige Drehausrüstung, das Catering und den Transport zu sorgen. Am meisten zu tun hat hierbei der Herstellungsleiter, der alles notwenige organisiert und mit dem Drehplan koordiniert. In dieser Phase arbeitet der Drehbuchautor an letzten Korrekturen des Drehbuchs, der Produzent beschafft eventuell noch weitere Fördergelder. Die letzten Rollen werden besetzt, für eventuell abgesprungene Darsteller muss ein Ersatz gefunden werden.


Zurück